Über ein fahrendes Auto springen?Was meint Ihr, könntet Ihr über ein fahrendes Auto, in diesem Falle ein Aston Martin, springen? Ist dies theoretisch möglich? Der berühmte NBA-Spieler Kobe Bryant schafft es anscheinend. Zumindest sieht es in der viralen Nike-Kampagne so aus. In dem scheinbar selbstgedrehten Videospot demonstriert der Basketball-Spieler aus Los Angeles wie man über einen fahrenden Aston Martin springen kann. Ob das Video echt ist oder nicht, kann man so nicht sagen. Die Community ist hier geteilter Meinung. Kobe Byrant rät aber am Ende des Videos es selber zu Hause nicht auszuprobieren. Verständlich.

YouTube Preview Image

Es ist unglaublich zu sehen wie eine Kampagne, die ein relativ niedriges Budget hatte, so erfolgreich werden konnte. Das Video verzeichnet derzeit knapp fünf Millionen Views. Die Zahl ist schon sehr beachtlich. Aber das besondere an dieser viralen Kampagne ist, dass es viele Nachahmer im Amateur-Bereich gab, die ebenfalls in dieser Art und Weise ein Video produziert haben. Dementsprechend konnten sie auch dann Views für sich verzeichnen.

Das vorgestellte Video von Kobe Byrant ist aber nicht das einzige Video von ihm. Es existieren noch zahlreiche andere Spots, wieder dieser hier:

YouTube Preview Image

Was denkt Ihr über die Kampagnen von Nike? Seid Ihr der Meinung, dass das Unternehmen den gezielten Werbeeffekt erzielt hat? Hinterlasst eure Meinung dazu.